DIY Ersatzdach für die Sonneninsel

 

Tag, liebe Leser !

Heute gibt es mal wieder etwas neues aus der Rubrik DIY 🙂

Wir haben ja gerade erst fleissig das Kinderzimmer und den Flur renoviert, und

irgendwie hat dann doch wieder alles mit Nähen zu tun….

So auch dieses Mal, beim Ersatzdach für die Sonneninsel….

Zuerst hab ich natürlich erstmal gegoogelt, ob es sowas nicht zu kaufen gibt.

Die Insel ist ja schon ca. 7 Jahre alt und ein neues Dach war unbedingt nötig.

Der Zahn der Zeit und des Wetters hat für üble Stockflecken im vorderen Drittel gesorgt.

Dadurch ist dann auch der Stoff sehr porös geworden und an manchen Stellen doll gerissen.

Aber es gab sie nur für teures Geld und nicht mal für unser Modell….

Also blieb nur eines übrig – Selbst nähen 😀

Da ich bei der Suche auf die Seite von mimi-muffin-welt gestossen bin

und sie sich das auch getraut hat, hab ich einfach losgelegt und tadaaa:

Es hat doch tatsächlich funktioniert !!!

Das Abziehen war allerdings ein Kraftakt 😀

SAMSUNG CSC

Ich zeige euch bewusst nicht die schlimmste Stelle des Daches 🙂

IMG_7456

Und so 3,50 m am Stück braucht man schon im Nähzimmer (vor allem wenn es draussen regnet)

IMG_7457

Aber geschafft :

Und ein kleiner Stern musste oben noch drauf –

ein bisschen Individualität darf ja nicht fehlen

SAMSUNG CSC

 

IMG_7541

 

Sieht doch echt ganz gut aus oder ?

Bisschen stolz bin ich ja schon 😀

Die Teile an der Seite sind per Hand angenäht, so ist auch der Rest vom Gestänge verdeckt

SAMSUNG CSC

 

 

SAMSUNG CSC

Also falls ihr da auch so ein schnodderiges Dach oder Gartenmöbel habt –

traut euch ruhig ran. Es ist leichter als man am Anfang vielleicht denkt !

Und noch noch die Fakten:

Stoffverbrauch : 7 m vom großen Schweden 

Kosten: 35 EUR

Zeitaufwand: ca. 2 – 3 Stunden


Viele Grüße

Iris

Labels: creadienstag

21 Kommentare zu “DIY Ersatzdach für die Sonneninsel

  1. Hallo ich hab das Gleiche Problem mit meiner Sonneninsel welchen Stoff hast du da von ikea genommen?
    Liebe Grüße
    Ev

    • Hallo Ev, ich wollte eigentlich einen tollen Außenstoff für 8 EUR/m nehmen. Aber auf allen 3 vorrätigen Ballen waren jeweils keine 3.50 m am Stück, die ich gebraucht hätte. Also hab ich mich für einen einfachen festeren Leinenstoff entschieden, dafür haben wir jetzt eine gute Abdeckplane (hoffe ich 🙂 Bis jetzt hatte es noch nicht draufgeregnet ) Viel Erfolg 🙂 Liebe Grüße Iris

  2. Hallo! Das Dach ist echt toll geworden. Ich bekomme kein Ersatzdach (: und nähen kann ich auch leider nicht. Meine Schneiderin vor Ort hatte mir erst zugesagt das Ersatzdach zu nähen und jetzt hat sie doch einen Rückzieher gemacht (: Hast Du vielleicht Lust und Zeit mir dieses Dach zu nähen? Du kannst mich gerne per Mail kontaktieren. Dort können wir ja unsere Telefonnummern austauschen und wir können darüber sprechen. Hier meine Mail-Adresse: primas1993@web.de. LG Daniela

  3. Hallo brauche auch so ein Dach ! Muss jetzt Stoff bestellen . Wie breit war der Stoff den du bestellt hast ? Hier sind meistens alle 1,50 m brauche ich dann 7 Meter ? Meine Insel ist auch ca 180 cm groß ?
    Danke

    • Hallo Sabine ! Oh das weiß ich leider überhaupt nicht mehr. Ich hab ja geschrieben dass es 7 m waren und 2 Bahnen gingen neben einander. Deswegen hatte ich bei den letzten 3.50 m die Hälfte übrig.

  4. Hallo Marie! Wir haben auch die gleiche Balkongarnitur und das Dach ist schon ganz zerrissen. Machst du welche auf Anfrage? Das wäre echt toll! Liebe Grüsse doris

  5. bin mega begeistert von deiner Arbeit.Hab das Problem auch meine habe ich zum waschen abgenommen und nun ist es eingerissen. Der Stoff ist einfach zu alt.Neu soll eins 300€ kosten ? Wünschte ich könnt das auch. 😉

    • Hallo sunny ! Ja es ist ein Graus mit den Dächern. Ich müsste unseres auch schon wieder neu nähen. Wir haben nämlich nach Jahren immer noch keine passende Abdeckplane gefunden und somit ist das Wind und Wetter ausgesetzt und sieht dementsprechend aus 😦 Ich überlege gerade eine andere Lösung – so ähnlich wie ein Baldachin. Wenn es etwas wird, verblogge ich das natürlich dann gern 😀 Liebe Grüße Iris

  6. Hallo Marie, an diesem Problem sitzte ich gerade auch….das du es dann direkt vom alten Tuch übernommen????Meine Freundin brachte es mir und sagte kannst du mir das nähen…ok sagte ich werde es versuchen..Hab leider aber nur den defekten Stoff hier und versuche es auf den neuen zu übertragen…oder wäre es sinnvoll wenn ich das Gestell auch hier hätte.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Also das Abzeichnen war wirklich nicht schwer du kannst ja genügend Stoff für den Tunnel, durch den das Gestänge muss einplanen. Aber ich habe auch bei den ersten beiden probiert ob es gut passt. Von daher ja zum Gestänge

  7. Hallo, des ist ja wirklich klasse geworden. Ich bräuchte Hilfe, meine Freundin würde das gerne auch selber mal versuchen jedoch hat sie weder ein Muster noch die Maße. Hast du die Maße evtl. noch oder hättest du mir Tipps wie und wo wir an die ran kommen würden.
    Wäre dir sehr dankbar. Viele Grüße von der Alb

    • Hallo Marc, ich habe dafür leider keine Maße. Das alte Dach diente mir ja sozusagen als Maß. Ich habe ja auch großzügig genäht und zwischendurch immer probiert, ob es sich einfach und gut aufziehen lässt 🙂 Eigentlich ist es kein Hexenwerk, nur ein bisschen nervig und zeitaufwendig. Aber was soll man machen, wenn man keines nachkaufen kann 🙂 Liebe Grüße zurück

Ich freue mich sehr, dass Du auf meiner Seite bist und mir einen lieben Kommentar hinterlassen möchtest <3

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s