Urlaubsblogpost KOS

 

Kos ist immer eine Reise wert 😛

Na zumindest fanden wir das dieses Jahr bereits zum 3. Mal 😀

Wir fühlen uns im Neptune Resort & Spa einfach pudelwohl, so sind wir dieses Jahr bereits zum 3. Mal nach Kos geflogen.

Mit der Maus waren wir 2013 und 2014 im Alter von 1 und 2 Jahren bereits dort,

und nun auch mit dem Sohnemann im Zusatzgepäck auch im Alter von fast 2 Jahren.

DSC03226

Dafür, dass wir als Langschläfer bekannt sind, hat sich für uns jeweils bei beiden Kindern das frühe Fliegen mit der 5 Uhr Maschine als am entspanntesten herausgestellt.

Und ab gesehen davon, hat man eben auch vom An-bzw. Abreisetag noch ganz viel, wenn man geschickt Flugzeiten bucht.

Sonnenuntergänge habe ich wie Sand am Meer fotografiert, also jeden Abend sozusagen

 

 

 

Komischerweise waren wir am Meer zu den Sonnenuntergängen immer nur eine handvoll Menschen. Kann ich überhaupt nicht verstehen…

Mit den vielen verschiedenen Pools in der Anlage hat man überhaupt nicht das Gefühl, wie viele Menschen gerade wirklich ihren Urlaub dort verbringen. Eine Liege bekommt man eigentlich fast immer überall.

 

Es passt für uns dort einfach ganz vieles. Die nicht zu lange dauernde Flugzeit von 3 Stunden, der Transfer vom Flughafen bis Hotel von knapp 30 min.

DSC03572

 

 

 

 

Der wunderschöne Strand, die tolle Hotelanlage, das leckere Essen und die schönen geräumigen Apartments. So lange die Kinder klein sind hab ich einfach gerne die Möglichkeit einige Kleinigkeit zu kochen oder warm zu machen.

 

DSC03494

 

 

 

Der Wasserpark ist für die Kinder natürlich das absolute Highlight 🙂

 

Den Durchgang habe ich auch bereits zum 3. Mal fotografiert und Leute, es gab Macarons zum Dessert an 2 Abenden (yammiiii)

 

 

An einem Tag/Abend war es so dermaßen stürmisch. Dabei sind diese obercoolen Fotos entstanden. Meine absoluten Lieblingsfotos von ihr. Ich möchte nicht wissen, wieviel Sand dabei in der Kamera gelandet ist 😛

DSC04729DSC04691

 

DSC04620

 

Die Tam Tam Bar besuchten wir dieses Jahr allerdings zum ersten Mal.

Ein Glück, dass wir über Insta den tollen Tipp bekommen haben. Sonst wäre uns eine richtige tolle Location direkt neben unserem Hotel entgangen.

DSC04453

 

 

Meine Güte, ist er nicht der allerobersüsseste kleine Spatz auf der ganzen Welt ??

IMG_6916

 

Und diese kleine Maus ist auch nicht zu unterschätzen.

Hübsch ist sie und ihr Herz unendlich groß ❤

DSC05081

 

Ich glaube aber irgendwann war bei ihr der Punkt erreicht, an dem sie so überhaupt keine Lust mehr auf ihre Mama mit der Kamera hatte. #momlife

DSC04266DSC04270

 

 

 

Wir vermissen den Strand, die Sonnenuntergänge so sehr.

Man kann einfach davon niemals nie genug bekommen.

 

DSC04330

Wir kommen wieder. Irgendwann. Vielleicht nicht heute oder morgen,

aber irgendwann ganz bestimmt!

DSC03964

Bis ganz bald du wunderschöne griechische Insel

Iris

Ich freue mich sehr, dass Du auf meiner Seite bist und mir einen lieben Kommentar hinterlassen möchtest <3

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s